Milton Erickson Gesellschaft
Österreich

Traum und Trance / Dirk Revenstorf & Elsbeth Freudenfeld

Thema des Seminars

Träume sind phylogenetisch älter als Sprache. Ihre Bearbeitung ist daher eine sinnvolle Ergänzung der kognitiven Therapie. Sie sind der Abgleich von Tagesinformationen mit schon gelernten Bewältigungsstrategien und gewähren Einblicke in unbewusste Verarbeitungs-Prozesse. Es lassen sich daraus Ansatzpunkte für die therapeutische Begleitung ableiten. Unsere Traumbearbeitung basiert auf der Psychologie von C.G. Jung, Hypnose und Gestalttherapie. Auch werden empirische Grundlagen des Träumens erläutert.

Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, einen (alten oder neuenTraum von sich mitbringen und einen von Klient*innen oder Bekannten. Die Einübung der Methoden geschieht in Demos und Kleingruppen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 20 - 21 2023

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Ort

Caritas Zentrum Hauptbahnhof
Mommsengasse 35, 1040 Wien
Hypno-Synstitut Wien

Veranstalter

Hypno-Synstitut Wien
E-Mail
verwaltung@hypno-sysnstitut.at
Website
https://hypno-synstitut.at/