Milton Erickson Gesellschaft
Österreich

Ego 4: Klinische Anwendung der Ego-State-Methode

Ego 4: Klinische Anwendung der Ego-State-Methode

Seminar 4 des Ego State Therapie Curriculums (16 EH)

Dieses Seminar ist ein Übungs- und Anwendungsseminar, um die Inhalte der Seminare 1 bis 3 zu festigen, bevor man sich mit traumatisierten und destruktiven Ego States beschäftigt.
Hier sollen bereits erlernte Methoden gefestigt und weitere Methoden, wie man mit Ego States arbeiten kann, vorgestellt werden, wie z.B. die Aktivierung der Ego States mit Hilfe der Stuhltechnik, das Arbeiten mit Symbolen oder das Arbeiten mit der Affektbrücke/ somatischen Brücke.

In diesem Seminar gibt es genügend Raum für all die Fragen theoretischer und praktischer Natur, die beim Arbeiten mit inneren Anteilen entstehen.

Das Ziel des Seminars ist das Erlangen größerer Sicherheit in der therapeutischen Arbeit mit Ego States und es ist auch für jene TeilnehmerInnen gut geeignet, die das Ego State Curriculum bereits absolviert haben und ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

 

Referentinnenbeschreibung:

Susanne Hausleithner-Jilch, geb. 29. Mai 1956 in Wien, ist Psychotherapeutin und seit 1993 in die Liste des Bundesministeriums für Gesundheit nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz eingetragen. Neben dem Studium der Pädagogik und Psychologie an der Universität Wien hat sie zugleich die Ausbildung zur klientenzentrierten Gesprächspsychotherapeutin bei der ÖGwG absolviert und nach der Weiterbildung in Psychotherapie für Kinder und Jugendliche beim ÖAGG hat sie sich zusätzlich auf die psychotherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen spezialisiert.

Ab 2003 hat sie die Weiterbildung „Hypno- und Kurztherapeutische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ bei der Mega abgeschlossen, außerdem die Weiterbildung in Klinischer Hypnose bei der Mega und die Weiterbildung in Ego State Therapie und EMI bei Woltemade Hartman absolviert.

Sie arbeitet seit 1979/1980 in freier Praxis in Wien, hat viele Jahre mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft zusammengearbeitet und ist Mitbegründerin des Projekts „Glücklich geschieden“.

Sie ist Lehrtrainerin und Supervisorin der Mega, Ego State Lehrtrainerin und Supervisorin und Vorstandsmitglied der Mega.

 

Seminarzeiten:

  • Freitag 15:00 bis 20:30 Uhr
  • Samstag 9:00 bis 17:00 Uhr

 

Ego-State-Therapie Curriculum

Dieses Seminar ist das vierte in einer Reihe von aufeinander folgenden Seminaren, die für die deutsche und international anerkannte Zertifizierung als Ego State TherapeutIn durch Ego-State-Therapie Österreich (EST-AT), Deutschland (EST-DE) und Ego State Therapy International (ESTI) anerkannt werden.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Sep 27 - 29 2024

Uhrzeit

Ganztags

Standort

Milton Erickson Institut Graz
Radetzkystraße 18/3, 8010 Graz
MEI Graz

Veranstalter

MEI Graz
Telefon
0664/133 89 03
E-Mail
office@mei-graz.at
Webseite
https://www.mei-graz.at/
Powered by Modern Events Calendar